Die HWB-Gruppe berät bei Unternehmensnachfolge im Raum Mecklenburg Vorpommern

Die HWB-Gruppe regelt das Nachfolgemanagement für Unternehmen bei Mecklenburg Vorpommern

Unternehmensberatung ist in erster Linie Unternehmerberatung – mit dem Menschen im Mittelpunkt. Diese Philosophie vertritt die HWB-Gruppe, tätig in der Region Mecklenburg Vorpommern. Da ist es nur logisch, dass die HWB-Berater ein Unternehmen als Lebenswerk begreifen und gerade mit dem Thema der Nachfolgeregelung bei Firmen und Betrieben besonders fachkompetent und empathisch umgehen. Denn die Nachfolge ist erfahrungsgemäß für viele Unternehmen eine große Herausforderung und eine „heiße Phase“. Es ist daher ratsam, sich hierbei von Beratern begleiten zu lassen, die über Expertise im Nachfolgemanagement verfügen. In und um Mecklenburg Vorpommern ist die HWB-Gruppe hierfür der ideale Partner.

Unternehmensnachfolger suchen/finden in der Region Mecklenburg Vorpommern – mit der HWB-Gruppe

Die kompetente Unternehmensberatung der HWB-Gruppe aus der Region Mecklenburg Vorpommern verfolgt einen ganzheitlichen, perspektivischen Beratungsansatz: Das erfahrene Berater-Team betreut sowohl Familienbetriebe als auch den klassischen Mittelständler sowie große Konzerne in allen Entwicklungsphasen, die ein Unternehmen durchleben kann. So auch beim Thema Nachfolge – ganz egal, ob Sie einen Nachfolger für Ihr Lebenswerk suchen oder selbst bald Nachfolger werden. In jedem Fall handelt es sich bei der Unternehmensnachfolge um einen komplexen Prozess, in jeder Hinsicht: zeitlich, wirtschaftlich, und nicht zu vergessen menschlich. Die Ansprechpartner der HWB-Gruppe nahe Mecklenburg Vorpommern gehen diesen mit Fachkompetenz und Fingerspitzengefühl an.

Unternehmenswertermittlung bei Nachfolge: Mit der HWB-Gruppe nahe Mecklenburg Vorpommern

In der Region Mecklenburg Vorpommern unterstützt die Unternehmensberatung der HWB-Gruppe kleine Familienbetriebe und den klassischen Mittelständler, aber auch große Konzerne. Zum Leistungsspektrum gehört dabei auch das Thema der Unternehmensnachfolge, welches ein hochkomplexes ist. Einerseits sind da die finanzwirtschaftlichen Fragestellungen, zu denen sinnvolle und zeitgemäße Lösungen gefunden werden wollen – z. B. die Bestimmung des Unternehmenswerts, damit eine vernünftige Preisverhandlung möglich ist. Andererseits gilt es, die zwischenmenschlichen Aspekte in Bezug auf den Übergeber und den Nachfolger zu berücksichtigen und miteinander in Einklang zu bringen. Beides – sowohl Fachkompetenz als auch Empathie – bringen die Berater der im Raum tätigen Mecklenburg Vorpommern HWB-Gruppe mit.