Umfassend informiert

Unser Corona-Notfallkoffer

Hier haben Sie die Möglichkeit, noch tiefer in die Unternehmenswelt, unsere HWB-Arbeitsmaterialien und Dokumente einzutauchen – selbstverständlich immer auf dem aktuellsten Stand und übersichtlich nach Schwerpunkten sortiert.

In den vergangenen Wochen haben wir eine Vielzahl von Gesprächen mit Unternehmern, Vertretern von Politik und Verbänden geführt. Im Umgang mit der Corona-Krise ist der Erhalt der Liquidität die oberste Priorität.

Um dieses zu erreichen, ergeben sich für Unternehmer, neben den organisatorischen und gesundheitlichen Aspekten, drei relevante Fragestellungen zum Erhalt des Unternehmens:

  1. Wie kann ich meine Liquidität durch Kurzarbeit entlasten?
  2. Wie erhalte ich steuerliche Entlastung?
  3. Wie erhalte ich Finanzierungsmittel?

Uns ist bewusst, dass es auch eine Vielzahl weiterer Aspekte zu bedenken gibt, die wir auch in den kommenden Tagen im Notfallkoffer ergänzen werden. Wir setzen aber zunächst den Schwerpunkt auf den Erhalt der Lebensfähigkeit des Unternehmens, so dass auch nach dem Corona-Krisenmodus, Unternehmen die Chance haben, wieder in den Normalmodus zu gelangen.

Die Bundesregierung und die Bundesländer haben eine Vielzahl Hilfsmaßnahmen beschlossen.

Eine Übersicht der Maßnahmen finden Sie hier.

Der Regierungsentwurf vom 16.09.2020 zum Beschäftigungssicherungsgesetz ist da, damit von der Corona-Pandemie betroffene Betriebe ihre…

Zur Bewältigung der finanziellen Folgen der Corona-Krise wurden aktuell Steuererleichterungen beschlossen. Im Details sind dies ...

Die HWB Gruppe hat den mittelständischen Unternehmen bereits zu Beginn der Krise den Corona-Notfallkoffer mit Hilfestellungen für die externe…

Die HWB-Gruppe ist 7 Tage die Woche von 8 bis 20 Uhr für Sie erreichbar:

Hartmut Winkelmann
M+49 173 275 90 00 
h.winkelmann(at)hwb-gruppe.de

Helmut Bauer
M+49 173 248 27 71
h.bauer(at)hwb-gruppe.de

Disclaimer – Rechtliche Hinweise

Die enthaltenen Informationen im Corona-Notfallkoffer dienen allgemeinen Informationszwecken und beziehen sich nicht auf die spezielle Situation einer Einzelperson oder einer juristischen Person. Sie stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Im konkreten Einzelfall kann der vorliegende Inhalt keine individuelle Beratung durch fachkundige Personen ersetzen.

Niemand darf aufgrund dieser Informationen ohne geeigneten fachlichen Rat und ohne gründliche Analyse der betreffenden Situation handeln. Für Entscheidungen, die der Verwender aufgrund der vorgenannten Informationen trifft, übernehmen wir keine Verantwortung. Obwohl wir uns bei der Auswahl des Informationsangebotes um größtmögliche Sorgfalt bemühen, haften wir nicht für ihre Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit.

Leistungsvereinbarung zum Download